Intelligente E Scooter von Segway mit KI (Künstlicher Intelligenz)

Ninebot E45D Lenker
Ninebot Segway E Scooter

E Scooter sind nicht nur unglaublich praktische Fortbewegungsmittel, sie werden auch immer smarter. Zumindest die Modelle von Segway, die auf der Fachmesse Micromobility Europe (MME) 2022 unter dem Namen S90L vorgestellt wurden.

Neuer E Scooter mit Fahrspur- und Parkerkennung

Während viele Hersteller von Mikromobilität auf Lösungen von Drittanbietern angewiesen sind, um E Scooter mit Funktionen wie Fahrspur- und Parkerkennung auszustatten, behauptet Segway, dass sein S90L E Scooter der erste in der Branche ist, bei dem alle KI-Technologien über eine integrierte Plattform entworfen und entwickelt wurden.

Der Segway Pilot wird durch die KI-Technologien von Qualcomm angetrieben und durch Segways Fähigkeiten in den Bereichen „Computer Vision und Deep Learning“ erweitert. Nach Angaben des Herstellers erkennt das System selbstständig seine Umgebung und nimmt verschiedene Elemente wie Gehwege, Parkplätze und Fußgängerdichte in einer städtischen Umgebung wahr. Die Technologie nutzt dann ihre Erkenntnisse, um dem Fahrer visuelle und sprachliche Hinweise in Echtzeit zu geben. Das sorgt für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Der Segway Pilot überwacht auch die Parkumgebung und regt zum richtigen Parken an.

Yusen Qin, Verantwortlicher für die Algorithmenarchitektur und das Projektmanagement für KI und Robotik bei Segway-Ninebot, äußert sich dazu wie folgt: „Wir sind stolz auf die Fähigkeiten von Segway Pilot im Bereich des teilautonomen Fahrens. KI beschleunigt die Anpassung der gemeinsam genutzten Mikromobilität an sich verändernde urbane Umgebungen und regulatorische Anforderungen, und Segway freut sich auf die Zusammenarbeit mit Partnern bei der Bereitstellung innovativer Lösungen über eine offene Plattform.“

Neben dem S90L E Scooter präsentierte Segway auf der MME 2022 sein gesamtes Angebot an gemeinsam genutzten elektronischen Fahrzeugen, einschließlich seiner E-Bike und E-Mopeds.

Diebstahlschutz und GEO Tracking

Auch die E Scooter Firma Superpedestrian bieten ab sofort mehr Diebstahlschutz. Superpedestrian in über 60 Städten in 10 Ländern aktiv und verleiht E Scooter. Ausgestattet mit neuen Sensoren erkennen die E Roller nicht nur abweichendes Fahrverhalten, sondern auch falsch geparkte E Scooter. Ursprünglich wurde GeoTracking dafür genutzt, doch die neue Sicherheitstechnik erkennt gefährliche Situationen dank der neuen Sicherheitstechnik sofort, da sie wesentlich genauer ist. Das Verhalten der Fahrer kann damit in Echtzeit und sehr genau analysiert werden und es kann bei Bedarf schnell eingegriffen werden. Das ist der Fall, wenn Stopp-Schilder ignoriert, am Gehsteig gefahren oder gedriftet wird.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

50% Rabatt Deals

Erhalte mit unserem Newsletter aktuelle Rabattgutscheine & Deals 
zum Kauf der E-Scooter.

&

Gewinne einen E-Scooter

Wir verlosen zwischen allen Newsletter Anmeldungen bis zum 30. Juni den eScooter Leichtgewicht Testsieger Digger Läuft ES1

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.