Skip to main content

TECHNOSTAR TES 200 E-RICH

Ein alter Bekannter in inkognito

 

Technostar Tes 200 escooter

©TECHNOSTAR


Keyfacts:

Leistung: 270W
V/max: 20 km/h
Reichweite: 25 Km 
Gewicht: 14,5 Kg ●●
Klappbar: ja
Zulassung: ja
Fahrverhalten

Preisvergleich TECHNOSTAR TES 200 E-RICH

399,00€

inkl. 19% MwSt.
Zum Angebot

399,00€

inkl. 19% MwSt.
Zum Angebot

NEU: Preischeck
zwischen den Onlineshops
und 400 Läden vor Ort

Händlercheck


Kennen wir uns nicht von irgendwo her? Gleicher Aufbau, identische Verarbeitung, die Motorleistung stimmt auch … Aha, der Technostar Tes 200 ist tatsächlich der allerselbe E-Scooter wie der trekstor eg 3178. Lediglich Lackierung und das Branding wurden abgeändert. Das Orange der Bremskabel ist nun Rot und was den Preis angeht, ist der von Technostar vertriebene Roller günstiger als sein Zwilling. Auch hier gilt: Er eignet sich für tägliche Fahrten, so lange er über Asphalt rollt.


Fahren – Handling – Sicherheit

Das Fahren

Die etwas kleinere Variante des Technostar TES 300 kommt mit 8,5 Zoll Honeycomb-Reifen, die mit ihrer Wabenstruktur pannensicher sind. Dafür mangelt es ihnen an Grip und sie federn weniger als Luftreifen. Dieser Scooter ist ausschließlich für betoniertes Terrain geeignet. Nach dem Antreten des E-Rollers erfolgt die Bedienung über einen Daumengasgriff und den und Bremshebel am Lenker. Die Geschwindigkeit lässt sich in 4 Fahrstufen einstellen, bei 20 km/h ist aber Ende Gelände. Das integrierte LED-Display zeigt Tachometer, Batterieladestatus und Lichtanzeige. Bei einer maximalen Leistungsaufnahme von 350 Watt soll der Scooter je nach Witterungsbedingungen laut Hersteller Steigungen bis zu 20 Grad schaffen.

Das Handling

Die Lenkstange ist nicht höhenvariabel. Lenker und Griffe lassen sich klappen. So kannst du den TECHNOSTAR TES 200 E-RICH handlich zu der Ladestation, aka Steckdose tragen. Der fest eingebaute 270 Watt starker Lithium-Polymer-Akku muss mitsamt dem Scooter an eine solche getragen werden. 14,5 kg bringt er auf die Waage. Das spart das Fitnessstudio. Die Batterie ist alle und du stehst mitten in der Pampa? Kein Problem. Der TES 200 fungiert auch als Tretroller. Das tiefe Trittbrett und ein geringer Widerstand lassen dich gut vorankommen. Gesichert wird das gute Stück mit einem selbst organisierten Fahrradschloss, eine extra Vorrichtung gibt es nicht.

Die Sicherheit

Neben der Scheibenbremse am Hinterrad gibt es eine elektrische Bremse vorn. Beide sind viel zu stark eingestellt, wie epowers im TES 200 E-RICH e Scooter Test bemerkt haben. Sanftes Abbremsen ist kaum möglich, das kann echt gefährlich werden. Bei Chip lag der Bremsweg bei über drei Metern und wurde nur mit “ausreichend” bewertet. Die StVO-konforme Lichtanlage ist fest am TES 200 Scooter installiert und schaltet sich mit dem Ein- und Ausschalten des E-Scooters ein und aus. Die Frontleuchte befindet sich am Rahmen. So leuchtet sie bei Kurven weiter geradeaus. Die maximale Tragfähigkeit gibt Technostar mit 120 kg an. 


Die Technik des TES 200:

Motorleistung

Der Technostar Tes 200 E-Rich Elektro-Scooter hat eine Motorleistung von 350 Watt. Die maximal erlaubte Geschwindigkeit von 20 km/h erreicht der Roller mit einer gleichmäßigen Beschleunigung und ohne zu stottern. Steigungen von bis zu 20 % kommt der E Rich e Scooter laut Hersteller hoch. Der bürstenlose, im Heck verbaute Elektromotor ist sehr leise und im Vergleich zu einem Kettenantrieb äußerst wartungsarm, da hier keine Ketten rasseln und auch keine Ketten geschmiert werden müssen.

Akku, Ladezeit, Reichweite

Der Technostar TES 200 E-Rich wurde mit einem 36 V Li-Ionen Akku mit einer Akku-Kapazität von 7,5 Ah ausgestattet. Geladen wird die 270 Wh starke Batterie über DC-IN. Das soll am mitgelieferten Ladegerät um die 5,5 Stunden dauern. Der  TES 200 Akku ist fest im TES 200 E-Scooter verbaut und daher nicht austauschbar. Eine Powerbank bzw. einen USB Anschluss gibt es bei diesem Roller nicht. Eine Reichweite von 20 bis 25 km verspricht TechnoStar bei optimalen Bedingungen. Je schwerer der Fahrer ist, desto kürzer die Reichweite.

Bremsen

Der Technostar TES 200 E-Rich Scooter hat insgesamt 2 Bremsen, die unabhängig voneinander aktiviert werden können. Gewöhne dich langsam an die Bremsen, sie reagieren schnell und knackig. Vorne findest du eine Elektrobremse, hinten gibt es beim E-Rich TES 200 eine Scheibenbremse. Die Bremssysteme weisen systembedingt ein unterschiedliches Bremsverhalten auf. Eine Rekuperation gibt es beim TES 200  nicht. Da Bremsbeläge zu den Verschleißteilen an einem Scooter zählen, solltest du sie regelmäßig von einem Fachmann überprüfen lassen.

Räder

technostar tes 200 räder

©TECHNOSTAR

Der TES 200 E-Rich Scooter von Technostar  besitzt Honeycomb-Reifen mit einer Größe von 8,5 Zoll. Diese Vollgummireifen sind sehr robust und brauchen kein Quäntchen Luft, insofern sind sie wartungsarm. Der Nachteil: Die Federung ist bei solchen Vollgummireifen im Vergleich zu Luftreifen eher mager. Deshalb hat TechnoStar im Heck eine Federung verbaut. Bei holprigen Straßenverhältnissen wirst du geschüttelt und gerüttelt, deshalb sind Fahrten auf glatten Straßen hier die einzig wahre Lösung.

Gewicht, Zuladung

Das Gewicht vom Technostar Tes 200 E-Rich ist mit 14,5 kg  etwas höher als bei der Konkurrenz. Schleppst du den Scooter oft an die Steckdose, sparst du dir das Hanteltraining. Die maximale Tragfähigkeit des E-Rich liegt laut Technostar bei 120 kg. Viele Hersteller erlauben nur eine Zuladung von 100 kg.

Faltmechanismus

technostar tes 200 faltbar

©TECHNOSTAR

Der Technostar TES Elektroscooter lässt sich durch ein einfaches Klappsystem für den Transport falten. Die Lenkstange kann nach hinten geklappt werden. Sie arretiert am Schutzblech und dient als Tragegriff. Auf 113 x 43 x 49 cm kommt das eingeklappte Gerät. Die Lenkerhöhe hat 102 cm. Die Lenkstange ist nicht höhenverstellbar.

Ausstattung, Smart-Features

Der Tes 200 E-Rich Elektro-Scooter ist nach IP54 zertifiziert und dadurch spritzwassergeschützt, sollte bei schlechtem Wetter aber nicht genutzt werden. Der Scooter muss vom Fahrer leicht beschleunigt werden, damit der Motor startet. Er hat eine Geschwindigkeitsstufe. Mit dem Gasschalter rechts am Lenker beschleunigst du. Die Displayanzeige informiert über Tachometer, Akkustand, Lichtanzeige. Der ausklappbare Ständer wird zum Abstellen genutzt. Ein Schloss musst du dazukaufen, wenn du deinen Technostar Scooter vor Dieben schützen willst.

technostar tes 200 lenker display

©TECHNOSTAR


Das Fazit

Mit 399 Euro ist der TES 200 E-RICH ein erschwinglicher e-Sooter mit Straßenzulassung. Seine Optik und Verarbeitung rechtfertigen den Anschaffungspreis. Mehr als die Grundausstattung bekommst du nicht für dein Geld. Für kürzere Strecken ab und an ist er in Ordnung. Er ist zuverlässig im Betrieb, richtig Laune macht das Fahren damit auf Dauer nicht. Wenn dir das genügt und du den TECHNOSTAR TES 200 E-RICH dein Eigen nennen willst, kannst du hier Preise vergleichen.

Stärken

  • Sehr erschwinglicher Preis
  • Geringes Gewicht für bessere Handhabung
  • Vier einstellbare Fahrstufen
  • Gute Verarbeitung

Schwächen

  • Geringe Reichweite pro Akkuladung
  • Bremsweg deutlich zu lang
  • Nur ausreichendes Fahrverhalten
  • Bremse zu hart eingestellt
  • Federung zu hart eingestellt

Meinungen und Presse



Preisvergleich

ShopPreis

399,00€

inkl. 19% MwSt.
Zum Angebot

399,00€

inkl. 19% MwSt.
Zum Angebot

Alternativen für den TES 200:

SXT Monster

  • keine StVZO-Zulassung
  • Bis max. 50 Km/h
  • Reichweite: 30 km

Produktdetails & Test >

ab 1.025,58€

inkl. 19% MwSt.

Zwischen Onlineshops
& 400 Läden vor Ort

Preisvergleich
SXT Ultimate PRO

  • keine StVZO-Zulassung
  • Bis max. 65 Km/h
  • Reichweite: 50 km

Produktdetails & Test >

ab 1.948,61€

inkl. 19% MwSt.

Zwischen Onlineshops
& 400 Läden vor Ort

Preisvergleich
SXT MAX

  • mit StVZO-Zulassung
  • Bis max. 20 Km/h
  • Reichweite: 40 km

Produktdetails & Test >

ab 1.100,00€

inkl. 19% MwSt.

Zwischen Onlineshops
& 400 Läden vor Ort

Preisvergleich
SXT Raptor V3

  • mit StVZO-Zulassung
  • Bis max. 45 Km/h
  • Reichweite: 50 km

Produktdetails & Test >

ab 1.515,99€

inkl. 19% MwSt.

Zwischen Onlineshops
& 400 Läden vor Ort

Preisvergleich

 


Deine Erfahrungen
mit dem TES 200:


Keine Kommentare vorhanden

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Der e-Scooter Alarm
mit Deals kauft ihr e-Scooter definitiv günstiger.
Aktuell bis zu 30% Rabat!
Werde Teil von Deutschlands größter e-Scooter Deal-Community!

Jetzt informieren

 
unverbindlich anmelden
Nein, Danke!
close-link