Search
Generic filters

Velimotor VMX 08 E-Motorrad im Test - Das ultra leichte Elektro Gelände Motorrad

Velimotor VMX 08
© Velimotor VMX 08

Ultraleicht und schnell präsentiert sich die Elektro-Enduro namens Velimotor VMX 08. Wir haben das Gefährt für dich genauer unter die Lupe genommen und sagen dir, was du bei der europäischen Markteinführung erwarten kannst.

 

Modell Velimotor VMX 08
Straßenzulassungja
Geschwindigkeit100 km/h
Motorleistung600 W
Reichweite120 km
Gewicht47,5 kg
Zuladung150 kg
ReifenDrahtspeichenräder mit Aluminiumfelgen
Maße1945 x 880 x 1030 mm
(LxBxH)
Akku72V45AH Lithium Baterrie
Ladedauer

k.A.

Ausstattung
    • F/R hydraulische Scheibenbremse
    • LCD Display

Eine Carbon-Elektro-Enduro mit weniger als 50 Kilo

Hergestellt in China, wirkt die Velimotor VMX 08 wie eine perfekte Symbiose zwischen einem Mountainbike und einer Elektro Enduro-Maschine. Was die VMX 08 von der Konkurrenz abhebt, ist ihre konsequente Verwendung von Carbon in nahezu allen wichtigen Komponenten, darunter Rahmen, Hinterradschwinge, Verkleidungsteile und sogar der Lenker. Dieser Leichtbau-Ansatz hat dazu geführt, dass die VMX 08 gerade einmal 47,5 Kilogramm wiegt, was den Standard in der Welt des Leichtkraftradsports ziemlich auf den Kopf stellt.

Ein Leichtkraftrad mit 6 kW Spitzenleistung und 100 km/h

Angetrieben von einem luftgekühlten Synchron-Triebwerk mit Permanentmagneten und einer Betriebsspannung von 72 Volt, sorgt das VMX 08 Elektromotorrad für ein elektrisierendes Fahrerlebnis. Unter der Haube findet sich ein kraftvoller Elektromotor mit 6 kW Spitzenleistung (entsprechend rund 8 PS), der diese „Enduro light“ auf Geschwindigkeiten von bis zu 100 km/h beschleunigen kann. Der Endantrieb erfolgt reibungslos per Kette, ohne dass du dich um Schaltvorgänge kümmern musst.

Die Reichweite der Velimotor VMX 08

Der Akku-Pack, der aus Lithium-Ionen-Zellen mit einer Kapazität von 45 Ah besteht, verspricht eine Reichweite von bis zu 110 Kilometern, allerdings nur bei einer moderaten Fahrweise, bei der du nicht schneller als 45 km/h fährst. Leider hat Velimotor bisher keine weiteren Informationen zur Akku-Lebensdauer und zur Ladedauer veröffentlicht.

Velimotor-VMX-08 -Das ultra leichte Elektro Gelände Motorrad
Velimotor-VMX-08 -Das ultra leichte Elektro Gelände Motorrad

Offroad-Reifen und Upside-down-Telegabel

Die VMX 08 ist in vielerlei Hinsicht wie ein vollgefedertes E Mountainbike gestaltet. Die Drahtspeichenräder mit Aluminiumfelgen und den grobstolligen 2.75-19-Reifen erinnern an bewährte Mountainbike-Konstruktionen, wenn auch mit einem kleineren Durchmesser von 19 Zoll. Die Bremsanlage besteht aus hydraulischen Scheibenbremsen, die gut zu den Offroad-Reifen passen. Die Federung bietet lange Federwege und umfasst eine Upside-down-Telegabel vorne und ein direkt angelenktes Zentralfederbein mit Ausgleichsbehälter hinten. Die Sitzhöhe beträgt 830 Millimeter, der Radstand 1.375 Millimeter. Interessanterweise kann die VMX 08 trotz ihres geringen Gewichts von 47,5 Kilogramm mit bis zu 150 Kilogramm beladen werden. Die Zuladung kannst du ganz alleine ausschöpfen, denn Platz für einen Sozius gibt es auf dieser Maschine nicht.

Ein Halter für Rückleuchten und Kennzeichen ist unten an der Schwinge montiert.

Das Cockpit der Velimotor VMX 08 ist mit einem kompakten LCD-Display und LED-Leuchten ausgestattet.

Velimotor VMX 08 E-Motorrad kaufen – Unsere Tipps

Noch kannst du das Leichtkraftrad hierzulande nicht kaufen. Weder gibt es derzeit ein europäisches Händlernetz, noch ist die Zulassung in Europa geklärt. Möglich wäre eine Drosselung auf 45 km/h für die Führerscheinklasse AM. Sollte sie hier als 125er für die Führerscheinklassen A1 und B196 zugelassen werden, muss der Hersteller entweder ein ABS am Vorderrad nachrüsten oder ein Verbundbremssystem (CBS) einführen. In Asien gibt es das Modell für um die 2.900 Euro, was knapp 3.000 US Dollar entspricht. In den USA kostet die VMX 08 zwischen 6.499 und 6.999 Dollar.

Fazit Velimotor VMX 08 E-Motorrad

Das Konzept der VMX 08 von Velimotor ist durchaus spannend. Die Elektro-Enduro könnte sich hierzulande durch ihr Carbon-Chassis als tolle Option für Liebhaber von leichtgewichtigen Elektromotorrädern anbieten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Tagesdeal!

Zuschlagen!