Search
Generic filters

Widerrufsrecht für E Scooter und Elektroroller

Widerrufsrecht beim Kauf eines E Scooter
Widerrufsrecht beim Kauf eines E Scooter

Jeder Person, die einen Online Kauf eines E Scooter oder Elektrorollers oder eines anderen E Fahrzeugs getätigt hat, steht ein Widerrufsrecht zum Kauf offen. Was ist das Widerrufsrecht? Ab wann gilt das Widerrufsrecht? Wie lange gilt das Widerrufsrecht? Und was müsst Ihr beim Kauf unbedingt beachten?

Wenn Ihr online ein E Scooter oder anderes Produkt gekauft habt, dann gilt in Deutschland in jedem Fall das Wiederrufsrecht. Dieses ist gesetzlich geregelt. Das Widerrufsrecht gilt in der Regel 14 Tage nach Abschluss eines Vertrages oder dem Erhalt bestellter Ware. Was von beidem gilt findet Ihr meist in den AGB’s des Anbieters wieder. Um den Kauf zu anulieren, also den Vertrag zu widerrufen, musst Du dies dem Händler oder Vertragspartner mitteilen. Diese Mitteilung kann formlos oder z.B. per E-Mail gemacht werden. Gute Online Shops stellen schon extra für den Wiederruf und eine entsprechende Retoure ein automatisiertes Verfahren online, über das Ihr Euch sogar den Retoureschein ausdrucken könnt. Das Zurücksenden der Ware kann etwas kosten oder ist oft auch kostenfrei. Danach solltet Ihr, je nach Zahlungsmethode den Kaufpreis zurück erhalten.

Ab wann gilt das Widerrufsrecht?

Ihr habt zwei Wochen, also 14 Tage Zeit, aber die Frist beginnt zu unterschiedlichen Zeiten: Wenn Du einen E Scooter bestellt hast, dann beginnt die Frist ab dem Tag, an dem Du den E Roller bekommst. Aber der Tag, an dem die Widerrufsfrist beginnt, wird bei der Berechnung nicht mitgezählt. Wenn Deine Lieferung in in Teilen erfolgt, dann startet die Frist an dem Tag, an dem die letzte Lieferung erfolgt ist. Mit der Ausnahme, das es sich um Abo-Verträge handelt, denn hierbei beginnt die Frist mit dem Erhalt der ersten Leistung. 

Muss man den Widerruf begründen?

Das Widerrufsrecht kann ohne Begründung abgegeben werden. Das hat bereits 2026 der Gesetzgeber bestimmt!

Natürlich kann es passieren, das es unseriöse Anbieter gibt, die eine Begründung verlangen. Darauf braucht Ihr aber nicht eingehen. Und natürlich kann es auch passieren, das sich unseriöse Shops gibt, die die Rückgabe aus verschiedensten Gründen ablehnen. Daher haben wir hier auf e-roller.com auch streng darauf geachtet, das wir nur seröse Anbieter empfehlen und verlinken.

Welche Ausnahmen gibt es beim Widerrufsrecht?

Ja, es gibt bestimmte Ausnahmen beim Widerrufsrecht: Wenn Du den E Scooter zum Beispiel von einer Privatperson, z.B. über eBay, gekauft hast, dann steht Dir kein Widerrufsrecht zu. Oder Du hast einen E Roller in einem Ladengeschäft erworben, dann hast kein gesetzliches Widerrufsrecht, wenn Du nach dem Kauf nicht zufrieden bist  oder Dir das Fahrzeug nicht mehr gefällt. Check in diesem Fall am besten deine Optionen bei der Verbraucherzentrale.

Das Widerrufsrecht macht es vielen Kunden möglich, sich für ein Produkt zu entscheiden und dieses bei Nicht Gefallen wieder zurück zu geben. Das ist im Onlinehandel heutzutage fast schon ’normal‘. Viele Verbraucher nutzen dieses recht sogar um eine Probefahrt zu machen. Manche Verbraucher bestellen sogar zwei Produkte, wodurch auch das Angebot an retournierter E Scooter B Ware größer wird.




Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Heute nur 319,- €

Tagesdeal!

Zuschlagen!