The Urban xR1: Welcher Luftdruck bei Reifen ist der Richtige?

Es gibt e Scooter mit Vollgummi-Reifen, Luftreifen mit Schlauch und Schlauchlose Luftreifen. Wenn Du einen e Scooter mit Luftreifen fährst, kannst Du den richtigen Druck immer direkt auf dem Reifen ablesen. Meistens sind es 3,5 bar.

Kommen wir zu den Unterschieden bei den Reifen:

The Urban xR1
©The Urban xR1

Vollgummi-Reifen sind zwar sehr robust und können selten platt werden, allerdings merkt man dieses auch beim Fahren. Denn die Reifen federn nicht ab, so dass ein e Scooter mit solchem Belag eher auf ebenen Strecken eingesetzt werden sollte.

Fährt Dein Scooter auf Luftreifen mit Schlauch haben wir hier eine hohe Federwirkung und einen guten Fahrkomfort. Allerdings wie beim Fahrrad kannst Du mit Deinem Roller auch mal einen Platten haben.

Dann gibt es noch die E-Scooter mit schlauchlosen Luftreifen, wie der The Urban xR1 von Walberg. Die Federwirkung ist gleich wie bei den Luftreifen mit Schlauch. Doch der schlauchlose Luftreifen ist deutlich robuster und geht nicht so schnell platt,

Neben den Unterschieden bei den Reifen gibt es noch Unterschiede bei der Größe. Du kannst Deinen Roller mit 6,5; 8; 8,5; 10; 12 Zoll großen Reifen fahren. Um einigermaßen komfortabel und scher zu fahren, empfehlen wir mindestens 8 Zoll Reifen zu nehmen. Wichtig bei der Wahl der Reifengröße ist auch vorab zu wissen, auf welchen Belägen / Untergründen Du hauptsächlich fährt. Bei gradem Untergrund sind 8 Zoll Reifen voll ausreichend, wir es öfter mal unebener, empfehlen wir mindestens 10 Zoll große Reifen zu nehmen. Damit wird dann auch auf Feldwegen ein guter Fahrkomfort geboten.




Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

50% Rabatt Deals

Erhalte mit unserem Newsletter aktuelle Rabattgutscheine & Deals 
zum Kauf der E-Scooter.

Gewinne einen E-Scooter

Wir verlosen zwischen allen Newsletter Anmeldungen bis zum 31. Januar einen ‚Digger Läuft‘ ES-1 E-Scooter.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.