Streetbooster One gebraucht – lohnt sich ein Kauf?

Wer sich einen E-Roller zulegen will, wird oft vom Preis abgeschreckt. Klar, es gibt bereits Elektro Scooter ab 200 Euro, aber die taugen oft nichts. Deshalb ist die Überlegung, sich einen 2nd Hand E-Scooter zuzulegen. Doch ist das wirklich besser?

Streetbooster kaufen
Streetbooster One mit Gutscheincode kaufen!

Wenn man beispielsweise einen Streetbooster One gebraucht kaufen will, sollte man Vorsicht walten lassen. Denn auf gebrauchte E-Roller, die von einer Privatperson verkauft werden, gibt es zwar eine Gewährleistungsfrist von zwei Jahren; die kann der Verkäufer aber ausschließen. Eine Probefahrt kann hier zumindest einige Fragen aus dem Weg räumen.

Von außen ist als Laie nicht ersichtlich, ob ein gebrauchter Streetbooster One Akku kurz vor dem Ableben steht. Und neue Akkus sind nicht gerade billig. Hat der Streetbooster One Kratzer und Dellen? Dann ist die Frage, ob das Gefährt einfach nur nicht gut behandelt wurde oder ob es ein Unfallfahrzeug ist. Falls es ein Serviceheft für den E Scooter gibt, sollte man sich dies unbedingt zeigen lassen. 

Eine Alternative zu den eher riskanten Privatkäufen ist, den Streetbooster One gebraucht bei einem Händler zu kaufen. Bei der sogenannten B-Ware war das Fahrzeug vielleicht ein Ausstellungsstück oder hat kleine optische Mängel, die sich aber nicht auf das Fahrverhalten auswirken.

Die dritte Möglichkeit ist, sich einen gebrauchten Streetbooster One von einem Unternehmen zu kaufen, dass sich auf Refurbishing spezialisiert haben. Solche Firmen machen alte Elektro Scooter wieder flott, was auch zum Umweltschutz beiträgt. Seriöse Anbieter geben eine Garantie von bis zu 3 Jahren auf die Fahrzeuge.

Hier einige Tipps, auf was man beim Kauf eines gebrauchten Streetbooster One achten sollte:

    • Handelt es sich beim Ladegerät um das Original?
    • Gibt es komische Geräusche beim Fahren?
    • Sind Bremsbeläge und Reifen in Ordnung?
    • Gibt es ein Serviceheft?
    • Wurden die Serviceintervalle eingehalten?
    • Hat der E-Scooter Rostflecken, Kratzer, Risse?
    • Wie hoch ist der Kilometerstand?
    • Ist die Unterstützung beim Motor gleichmäßig?
    • Fährt der E-Scooter geradeaus?
    • Laufen Vorderrad und Hinterrad in einer Linie?

Den Streetbooster One gebraucht zu kaufen, kann zwar zu Beginn wie eine gute Idee wirken, langfristig aber das Sparschwein schröpfen. Wer nicht in einen neuen E Roller investieren will, sollte sich zumindest einen gebrauchten zulegen, der mit Garantie kommt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

50% Rabatt Deals

Erhalte mit unserem Newsletter die aktuellen Rabattgutscheine und Deals zum Kauf eines eScooters oder Elektrorollers.

Gewinne bis zum 31. Oktober

unseren e-Scooter Testsieger! Wir verlosen zwischen allen Newsletter Anmeldungen bis zum 31. Oktober einen ePowerFun Stealth.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.