E Scooter kaufen oder lieber leihen

Brauche ich ihn wirklich oder kann ich auch drauf verzichten? Diese Frage muss jeder für sich entscheiden. Denn die Anschaffung eines e Scooters ist auch eine Kostenfrage.

Digger Läuft e scooter von MAS Elektronik
Digger Läuft ES-1 Escooter ab 439 € mit dem Gutscheincode "e-roller.com"

Und hier geht es nicht nur um den eigentlichen Preis des Rollers. Hinzu kommen Wartungsarbeiten, Verschleißteile wie Bremsen oder Reifen, die auch mal ausgewechselt werden müssen und obendrauf noch die Kosten für die Versicherung.

Wer sich nicht so schnell entscheiden kann, kann sich einen Roller aber auch einfach erst einmal ausleihen. Zu den bekanntesten Unternehmen gehören hier Lime und Tier. Die Roller erkennst Du an den verschiedenen Farbtönen. Lime setzt auf weiß-grüne Roller, Tier hat Türkis farbene Roller im Sortiment.

Wir zeigen Dir die Vor- und auch Nachteile beim Leihen eines e Scooters.

Die Pros:

    • Die Mietkosten für einen e Scooter sind relativ gering. Pro Minute werden zwischen 15 bis 25 Cent abgerechnet.
    • es fallen keine Wartungskosten an
    • du hast einen vollgeladenen Akku

Die Kontras:

    • Du musst dir erst die jeweilige App vom Anbieter herunterladen, ohne die geht nichts
    • der Roller steht nicht in unmittelbarer Nähe
    • der Roller darf nur in den Geschäftsgebieten des jeweiligen Anbieters abgestellt werden.
    • Du bist an Zeiten gebunden, kannst den Roller nicht flexibel nutzen

Wer allerdings diese Sharing-Angebote nicht nutzen will, und auch seinen Roller eher flexibel nutzen möchte, der sollte sich dann doch überlegen sich einen Elektroroller anzuschaffen. Vorteil ist, Du kannst Dir den Scooter aussuchen, der Dir am besten gefällt. Du entscheidest welche Kriterien für Dich wichtig sind (Reichweite, Bremsen, Beleuchtung, Tragkraft). Bei einem geliehenen Roller musst Du das nehmen, was auf der Straße steht.

Gerade für Vielfahrer und Pendler, die mit diesem Cruiser zur Arbeit fahren wollen, hat ein gekaufter e Scooter Vorteile. Das fängt beim Gewicht an und hört bei der Ladezeit des Akkus auf. Zu den leichtesten Roller gehört der Digger Läuft mit 11,6 kg. Solche leichten e Scooter lassen sich nicht nur schnell zusammenklappen und bequem tragen, sondern sind auch schnell im Büro verstaut.

Fazit zum Kauf oder Mieten eines E Scooter

Bevor Ihr euch entscheidet, solltet Ihr einmal eine Probefahrt mit einem der Sharing Unternehmen in eurer Stadt machen. Aktuell gibt es sogar einen Gutschein, mit dem Ihr einen kostenlose Probefahrt mit VOI machen könnt.

Wenn Ihr euch für den Kauf eines E Scooters entschieden habt, so solltet Ihr schauen, wo Ihr kauft. Es gibt die Möglichkeit direkt beim Hersteller zu kaufen oder über diverse Shops den E Scooter online kaufen. Wenn Ihr also den online Weg geht, so seit Ihr genauso abgesichert, wie wenn Ihr im Laden um die Ecke kauft. Es gibt Garantien und der Roller wird bis vor die Haustür geliefert.

 




Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

50% Rabatt Deals

Erhalte mit unserem Newsletter aktuelle Rabattgutscheine & Deals 
zum Kauf der E-Scooter.

Gewinne einen E-Scooter

Wir verlosen zwischen allen Newsletter Anmeldungen bis zum 31. Januar einen ‚Digger Läuft‘ ES-1 E-Scooter.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.