The Urban xt1 kaufen - Test, Erfahrungen und Angebote

Große Luftreifen, eine elektronische Wegfahrsperre mit PIN-Abfrage und eine aufgeräumte Verarbeitung machen den The Urban xt1 e-Scooter zu einem sehr attraktiven Modell für Pendler.

THE-URBAN xT1
THE-URBAN xT1
  • PREISSIEGER
  • max. 120 kg Zuladung
  • elektronische Wegfahrsperre, schnelle Ladezeit, 500 W Spitzenleistung
  • Jetzt statt 799,- nur 499,- €

Technische Daten des The Urban XT1

ModellThe Urban xT1
Straßenzulassungja
Geschwindigkeit20 km/h
Motorleistung300 Watt
Reichweite25 km
Gewicht16,5 kg
Traglastmax. 120 kg
Reifengröße10″ Luftreifen
Maße113 x 46,5 x 123 cm (LxBxH)
Akku36 V, 7.8 Ah
Ladedauer3 – 4 Stunden
Ausstattung
    • PIN-Code Abfrage
    • mech. Scheibenbremsen vorne/hinten
    • klappbar
    • Daumengasgriff
    • Wassergeschützt

THE-URBAN xT1 im Test

Der the-urban xt1 Scooter stammt aus dem Hause Walberg / Urban Electrics. Die kennen wir ja schon von den beliebten Hashtag-Modellen wie dem #brln, #hmbrg und dem #rvltn. Hier kommt der ultimative The Urban xt1 Test.

Die Motorleistung des The Urban xt1

Bei der Motorleistung gibt es wie üblich zwei Parameter: Die Dauerleistung vom the-urban xt1 liegt bei 300 Watt. Die Spitzenleistung bei 500 Watt. Das genügt völlig, um die ein oder andere Steigung zu bewältigen.

Die Fahrstufen beim The Urban xt1

Der The Urban xt1 e-Scooter verfügt über zwei Fahrstufen. Über einen Daumengasgriff an der Lenkstange erreicht ihr bei dem Roller die maximale Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h. Daher hat er auch eine Straßenzulassung. Wenn euch das zu schnell ist, könnt ihr den Fahrmodus mit 12 km/h wählen.

Hoher Fahrkomfort durch große Luftbereifung

THE-URBAN xT1
© THE URBAN

Luftreifen bei einem Scooter federn bekanntlich wesentlich besser als harte Vollgummireifen. Bei diesem Modell hat man sich für eine angenehme 10 Zoll Luftbereifung entschieden. Zwar gibt es bei dem diesem Scooter keine separate Federung, aber im The Urban xt1 Test war dies auch nicht nötig, denn das Fahrgefühl ist durch die großen Reifen so, als würde man über den Asphalt schweben.

Die Reichweite des The Urban xt1

Dieses Modell ist mit einem 36 Volt Akku mit 7,8 Ah ausgestattet, der eine Reichweite von ca. 25 Kilometern schafft. Wie bei jedem Scooter ist die tatsächliche Reichweite unter anderem abhängig von der Zuladung und der Geschwindigkeitsstufe. Habt ihr den Daumengasgriff ständig am Anschlag und flitzt mit der Höchstgeschwindigkeit den Berg hoch, kommt der Urban Electrics im The Urban xt1 Test nicht ganz so weit. Nach nur 3 bis 4 Stunden ist der Akku voll aufgeladen.

Auch für schwere Fahrer dank hoher Traglast

Viele Scooter erlauben nur eine Traglast von 100 Kilogramm. Das ist beim The Urban xt1 e-Scooter ein Glück anders. Seine Zuladung wird mit 120 Kilo angegeben. So eignet sich dieses Modell auch für schwere oder vollbepackte Fahrer.

Der Faltmechanismus beim The Urban xt1

the urban xt1 faltmechanismus

Der The Urban xt1 e-Scooter verfügt über einen Faltmechanismus. Die Lenkstange lässt sich einklappen, dann könnt ihr den Roller tragen. Mit 16,5 Kilogramm ist er zwar kein Leichtgewicht, aber ihr wollt ihn ja in erster Linie fahren und nicht durch die Gegend tragen.

Die Bremsen des The Urban xt1

Die StVZO will, dass mindestens zwei voneinander unabhängige Bremsen an einem E-Scooter verbaut sind. Deshalb gibt es hier Scheibenbremsen vorn und, weil es so schön ist, auch Scheibenbremsen hinten. Damit könnt ihr sicher bremsen.

The Urban xT1 Vergleich

Es gibt so einige Scooter im Fuhrpark der Hamburger. Hier ist für jeden etwas dabei. Bei der X-Series gibt es den leichten xC1, der nur 14 Kilogramm wiegt, den xR1 mit 8,5 Zoll Bereifung oder den xH1, der die größte Reichweite mit 30 km hat. Die Zuladung variiert von 100 bis 120 Kilo. Alle Scooter haben einen Faltmechanismus, beim xH1 lassen sich sogar die Griffe einklappen. Die höchste Reichweite gibt es bei den Egret-Modellen, dementsprechend teurer ist diese Reihe eben auch.

The Urban xT1 Bewertung

Der Fahrkomfort, das Sicherheitsgefühl und die zuverlässigen Angaben, was die Reichweite betrifft, machen diesen E-Scooter zu einem absolut alltagstauglichen Gefährt. Insgesamt macht der THE-URBAN xT1 einen robusten und soliden Eindruck. Ein zusätzliches Plus ist die Wegfahrsperre mit Pin-Eingabe und der Haken am Lenker. 

THE-URBAN xT1 kaufen - unsere Tipps

Kaufberatung

Urban Electronics steht für Qualität und Nachhaltigkeit. Wer einen zuverlässigen E-Scooter sucht und mit Reichweiten von bis zu 25 km klarkommt, kann hier getrost zuschlagen. Etwas Muskelkraft solltet ihr aber mitbringen, denn der THE-URBAN xT1 ist nicht der leichteste Roller auf dem Markt.

Kosten

Derzeit gibt es den xT1 vergünstigt zu ergattern, nämlich für knapp 500 Euro. Hinzu kommen die Kosten für eine Haftpflichtversicherung. Wer auf Nummer sicher gehen will, kauft sich noch einen Helm dazu. Es besteht allerdings keine Pflicht, eine Kopfbedeckung zu tragen.

Preisvergleich

Normalerweise befinden sich in diesem Preissegment bei der Konkurrenz eher E-Roller mit knüppelharten Vollgummireifen, die es gerade mal auf 15 km Reichweite schaffen. Daher solltet ihr schnell zuschlagen.

Fazit zum The Urban xT1

Der The Urban xT1 gehört zur Hamburger Edelmarke und ist, wie seine Modellbrüder technisch und in Sachen Verarbeitung empfehlenswert. Service gibt es bei einem deutschen Unternehmen auch dazu. Ihr solltet aber den Scooter direkt beim Herstelle kaufen, wegen Garantie und direktem Service.

THE-URBAN xT1
THE-URBAN xT1
  • PREISSIEGER
  • max. 120 kg Zuladung
  • elektronische Wegfahrsperre, schnelle Ladezeit, 500 W Spitzenleistung
  • Jetzt statt 799,- nur 499,- €

THE-URBAN xT1 Ersatzteile und Zubehör

Walberg Urban Electrics hat sich nachhaltige Mobilität auf die Fahne geschrieben. Daher gibt es beim Hamburger Hersteller massig Ersatzteile und markeneigenes Zubehör. Das geht los bei elektrischen Hupen, Trittbrettern und USB-Luftpumpen, gefolgt von Rücksäcken Gepäckträgern und sogar einer eigenen Kleiderlinie namens Captain Electric.

The Urban xT1 – FAQ

Wie schwer ist der xT1?

Der Walberg Roller The Urban xt1 hat ein Eigengewicht von 16,5 Kilogramm. Über einen Faltmechanismus könnt ihr die Lenkstange umklappen und ihn so transportieren. Die Traglast liegt bei einer Zuladung von maximal 120 Kilogramm.

Wie groß sind die Reifen des The Urban xT1?

Beim Modell the-urban xt1 gibt es eine Luftbereifung in 10 Zoll. Die Luftreifen sorgen für besonders hohen Fahrkomfort bei dem Roller von Walberg, da Luftreifen besser federn.

Was ist der Unterschied zum xR1?

Der xR1 hat kleinere Reifen, nämlich 8,5 Zoll und wiegt ein halbes Kilogramm weniger. Für ein luftigeres Fahrgefühl empfehlen wir die größere Bereifung des The Urban xt1.
Motorleistung, maximale Reichweite, Verarbeitung und die Ladezeit von 3-4 Stunden ist identisch. Statt einem blauen Rennstreifen ist er beim xR1 in Grün gehalten.

Hat der xT1 eine Straßenzulassung?

Da der The Urban xt1 e-Scooter die Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h nicht überschreitet, hat der Electrics Roller laut StVZO eine Straßenzulassung.

Wie viele Fahrstufen hat der The Urban xt1 e-Scooter?

Es gibt zwei Modi: Eine Geschwindigkeitsstufe mit 12 km/h und eine Geschwindigkeitsstufe mit 20 km/h. Am Daumengasgriff gebt ihr Gummi. Die Motorleistung hat eine Dauerleistung von 300 Watt. Die Spitzenleistung liegt bei 500 Watt.

THE-URBAN xT1 News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

50% Rabatt Deals

Erhalte mit unserem Newsletter die aktuellen Rabattgutscheine und Deals zum Kauf eines eScooters oder Elektrorollers.

Gewinne bis zum 31. Oktober

unseren e-Scooter Testsieger! Wir verlosen zwischen allen Newsletter Anmeldungen bis zum 31. Oktober einen ePowerFun Stealth.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.