Urbanbiker E Bikes im Test: Das Dakota, Viena, Sidney und Mini E Bike

Die City, Trekking, Mountain und Falt E Bikes im Vergleich

urbanbiker sidney im test

Der Fahrradhersteller Urbanbiker hat sich fest vorgenommen, Grenzen zu überwinden und deine Mobilität neu zu gestalten. Das gelingt mit zuverlässigen und robusten E-Bikes, die auf Langlebigkeit und Fahrspaß für städtische, ländliche und bergige Gebiete ausgerichtet sind. Wir stellen dir die Modelle Dakota, Viena, Sidney und Mini vor, die dich sicher durch deinen Alltag bringen und in einer spanischen Werkstatt, auch für den deutschen Markt entwickelt wurden.


Dakota & Dakota PLUS E Mountainbike

Dein Ziel ist es, dich aus herausforderndem Terrain zu bewegen? Dann können wir dir die elektrischen Mountainbikes namens Dakota wärmstens empfehlen.

Das Dakota 23 verfügt über einen von UBK Systems entwickelten 250-Watt-Motor, der am Hinterrad sitzt und dir bei deiner Fahrt stets genügend Unterstützung bietet. Der Antrieb ist mit einem hochmodernen F.O.C.-Controller und einem 24-Puls-P.A.S.-Sensor ausgestattet, die für eine fortschrittliche und dynamische Leistungsabgabe sorgen. Damit meisterst du jede Steigung, umgehst geschickt Hindernisse und kommst auf eine Geschwindigkeit von bis zu 25 km/h. Weil du dich abseits der asphaltierten Straßen bewegst, willst du nicht nur schnell unterwegs sein, sondern auch sicher. Dafür sorgen die hydraulischen Bremsen, die dir die volle Kontrolle über die Bremskraft geben und dir maximale Stabilität bieten.

Der wiederaufladbare 48V 15Ah Akku mit 2701 Samsung Zellen ist herausnehmbar, was für höchste Flexibilität sorgt. Im ECO-Modus erreichst du mit einer einzigen Ladung eine Reichweite von bis zu 140 km. Dank der integrierten LED-Anzeigen am Akku behältst du jederzeit den Ladezustand im Blick. Du kannst damit tagelang fahren, ohne auch nur an eine Steckdose denken zu müssen. Im Lieferumfang ist ein Ladegerät mit Standard 220V Stecker enthalten, damit du immer bereit für deine nächste Fahrt bist.

Das beleuchtete LCD-Display bietet dir 5 verschiedene Unterstützungsstufen, einen Tachometer und einen Kilometerzähler. Zusätzlich verfügt das Dakota E MTB über eine „Walk Mode“ Funktion mit einer Geschwindigkeit von 6 km/h. Nutze diese Funktion, um das Fahrrad anzuschieben, auf Anstiegen leichter loszufahren oder bei Bedarf das Tempo zu halten. Die Maxxis Ikkon-Reifen, die am Dakota E-MTB montiert sind, bieten dir unschlagbare Traktion und Stabilität. Je nach Körpergröße gibt es das Dakota mit 27,5 oder 29 Zoll Reifen.

Das klingt soweit sehr gut, geht aber sogar noch besser. Mit dem Dakota PLUS bekommst du ein noch kraftvolleres E Bike von Urbanbiker, das mit einem der besten Mittelmotoren bestückt ist und über eine der längsten Batterielaufzeiten verfügt. Mit dem leistungsstarken 840 Wh-Akku hast du genug Power für ausgedehnte Touren, denn im ECO-Modus reicht eine Aufladung für sagenhafte 160 km.

Viena 23 Trekking E-Bike

urbanbikers viena test
Du suchst einen echten Allrounder, mit dem du sowohl in der Stadt, als auch auf längeren Ausflügen bequem und dennoch sportlich unterwegs sein kannst, dann ist das Vienna Trekking E Bike genau das richtige!

Das E Trekkingbike Viena 23 ist ein vielseitiges Elektrofahrrad, das speziell für längere Fahrten und Touren entwickelt wurde, sowohl auf befestigten Straßen als auch auf leichtem Gelände. Das Herzstück ist der elektrische Antrieb, bei dem es sich um einen leistungsstarken 250 Watt-Motor von UBK Systems handelt.

Die Energie für den Motor liefert die wiederaufladbare und herausnehmbare 48V 15Ah Batterie mit 2170 Samsung Zellen. Damit kommst du im Eco-Modus auf eine Reichweite von bis zu 140 km. Im Viena 23 Trekking E-Bike sind leistungsstarke hydraulische Scheibenbremsen verbaut, die sich durch ihre Effizienz und geringen Wartungsanforderungen auszeichnen und dir stets zuverlässige Verzögerung und Kontrolle bieten. Der Promax-Vorbau ist einstellbar, Sattel und Griffe ergonomisch gestaltet. So kannst du deine Ausflüge komfortabel genießen.

Sidney & Sidney PLUS City-E-Bike

urbanbikers Sidney-PLUS 23 test
Du willst die Stadt auf angenehme, praktische und komfortable Art und Weise entdecken? Dann schau dir das City-E-Bike Sidney an.

Mit einem Drehmoment von 40 Nm und einer Leistung von 250 W arbeitet der Hinterradmotor effizient im Rahmen eines 36-Volt-Systems. Dank des F.O.C.-Reglers (Field-Oriented Control) erlebst du eine stabilere und fortschrittlichere Fahrweise auf deinem Rad. Dies trägt zu einem verbesserten Fahrgefühl bei, das sich progressiv und ausgewogen anfühlt. Hinzu kommen ergonomische Elemente, wie ein Lenker im holländischen Stil, der für eine aufrechtere und angenehmere Fahrposition sorgt, ein bequemer Gel-Sattel und die Vorderradfederung.

Mit einer Kapazität von 504 Wh bietet dir der Akku im ECO-Modus eine Reichweite von bis zu 90 km, was dir viel Freiheit schenkt. Darüber hinaus ist dieses Elektrofahrrad mit einem zugelassenen Gepäckträger ausgestattet, der problemlos Lasten von bis zu 25 kg tragen kann, um deinen Anforderungen bestmöglich gerecht zu werden.

Das Upgrade von diesem E Bike heißt Sidney Plus und kommt mit einem Mittelmotor, der bis zu 55 Nm erreichen kann.

Mini & Mini PLUS E Klapprad

Bei UrbanBiker findest du auch E Bikes, die sich klappen lassen. Das Mini passt zu dir, wenn du wenig Platz in deiner Wohnung hast, dein Pedelec möglichst platzsparend in den Öffentlichen transportieren willst oder einfach besonders wendig durch die Stadt cruisen möchtest.

Das funktionale E Bike ist ebenfalls mit einem 250 Watt starken Hinterradmotor von UBK SYSTEMS ausgestattet, bietet dir 5 Unterstützungsstufen und wiegt gerade einmal 23 Kilo. Mit einer Nennleistung von 504Wh (36V und 14Ah) ermöglicht dir der Lithium-Ionen-Akku eine Reichweite von bis zu 90 km. Wenn du lieber mit einem Mittelmotor unterwegs bist, solltest du dir das Mini PLUS E Klapprad einmal genauer ansehen.

Die Räder des Mini E-Bikes sind mit Schwalbe Big Apple Plus Reifen in der Größe 20″ x 2.15 ausgestattet. Diese Reifen sind pannensicher und bieten dank ihrer Luftpolsterung eine natürliche Federung. Durch das großzügige Reifenvolumen wird ein Höchstmaß an Komfort erreicht, was es dir ermöglicht, mühelos über den Asphalt zu gleiten.

Ob für den täglichen Arbeitsweg, kurze Einkaufsfahrten oder spontane Ausflüge, das Mini-E-Klapprad ist vielseitig einsetzbar und passt sich verschiedenen Bedürfnissen an.

UrbanBiker E Bikes kaufen – Unsere Tipps

urbanbikers kaufen

Wie du siehst, gibt es bei UrbanBiker Pedelecs für alle Einsatzzwecke. Ob für Trekking-Touren, steile Abenteuer abseits der Straße, als E Bike für Besorgungen in der Stadt oder für wendige Pendler, die mit einem E Klapprad am besten beraten sind.

Du kannst die Modelle individuell aufrüsten oder dich für die E Bikes mit dem Zusatz „FE“ entscheiden. Diese sind ab Werk bereits mit praktischen Ausstattungen wie Gepäckträgern, Beleuchtung oder Schutzblechen ausgestattet. Im umfangreichen Zubehörbereich findest du außerdem zahlreiche Ersatzteile für die UrbanBiker-Modelle.

Preislich liegen die E Bikes im guten Mittelfeld, was bei den hochwertigen Komponenten unserer Meinung nach ein guter Grund ist, direkt ein Rad zu bestellen und zum UrbanBiker zu werden.

Auf jeden Fall solltest Du direkt beim Hersteller kaufen! Auch nach dem Kauf steht dir der technische Dienst des Herstellers, der seit über 10 Jahren E Bikes baut, mit Rat und Tat zur Seite. Du bekommst zwei Jahre Garantie auf alle Komponenten sowie die Behebung von Fabrikationsfehlern.

Wenn Ihr im Bestellvorgang bei Urbanbiker unseren Gutscheincode ‚e-roller.com‘ eingebt, dann erhaltet Ihr beim Kauf von 2 Modellen einen Discount! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert