Eskute Wayfarer City E Bike im Test - Das E Bike mit Schwung

Eskute Wayfarer im Test
Eskute Wayfarer im Test

Das Eskute City Bike Wayfarer kombiniert Innovation und Komfort und fügt sich nahtlos in die urbane Mobilität ein. Und es ist ein absoluter Preisbrecher. Wir haben in unserem Test genau hingeschaut, was die Leistung und Ausstattung anbetrifft und vergleichen auch mit anderen E Bike Marken. Hier kannst du unsere Bewertung des Modells lesen.

Das Eskute City E Bike Wayfarer im Preisvergleich

Merken: Wir checken laufend alle Anbieter nach Preisaktionen und Rabattcodes. Deswegen schau noch vor dem Kauf bei uns vorbei, damit Dir nix entgeht.

Eskute Wayfarer
Eskute Wayfarer
  • bis 100 km Reichweite
  • Samsung Akku, 36V, 522Wh
  • Federung, 250w Heckmotor
  • Jetzt hier mit 200,- € Preisnachlass
ModellEskute Wayfarer
Straßenzulassungja
Geschwindigkeit25 km/h
Motorleistung250 W
Reichweitebis 65 km
Gewicht25 kg
Zul. Gesamtgewicht120 kg
Reifengröße28″ x 1,75″ Reifen
Empfohlene Körpergröße160 – 200 cm
Akkuabnehmbar, 18650 Akkuzellen 3,7V
Ladedauerca. 4 – 5 Stunden
Ausstattung
    • LED Scheinwerfer
    • Shimano 7-Gang Kettenschaltung
    • Reflektor hinten
    • Scheibenbremse 160mm

Motorleistung des Eskute City Bike Wayfarer

Das Eskute City Bike Wayfarer ist mit einem bürstenlosen Heckmotor versehen, der im Testlabor eine gute Kombination aus Leistung und Effizienz bietet. Mit seiner Nennleistung von 250 Watt und einem Drehmoment von bis zu 50 Nm bietet dieser Motor bei der Fahrmessung eine ordentliche Beschleunigung und eine Tretunterstützung, die das Radfahren zum Kinderspiel macht. Eskute vertraut bei der Antriebstechnologie auf Motoren von Bafang, einem führenden Hersteller von Elektrofahrradkomponenten seit 2003. Bafang hat sich aufgrund seiner herausragenden Qualität, Zuverlässigkeit und langen Lebensdauer einen erstklassigen Ruf erarbeitet. Fünf Unterstützungsstufen stehen dir hierfür zur Auswahl, dank der du immer die gewünschte Intensität der Motorunterstützung wählen kannst.

Der Bafang-Antrieb beim Eskute City Bike Wayfarer ist qualitativ hochwertig und wird in Tests als zuverlässig und langlebig beurteilt.

Das Eskute City Bike Wayfarer im Reichweitentest

Der Akku des Eskute City Bike Wayfarer ist geschickt in den Rahmen integriert, was nicht nur für eine ästhetische Integration sorgt, sondern auch das Gewicht gleichmäßig verteilt. Dies trägt zu einer stabilen Fahrt bei und verleiht dem Fahrrad eine harmonische Optik. Dieses City E Bike ist mit einem 36 V 10 Ah Lithium-Ionen-Akku ausgestattet, der im Pedal-Unterstützung-Modus bei unseren Messungen auf eine Reichweite von bis zu 65 km kommt. Wenn der Ladestand zur Neige geht, kannst du den Akku entnehmen. Dadurch wird das Aufladen deutlich bequemer, da du nicht das gesamte Pedelec zur Steckdose tragen musst. Die Aufladung dauert zwischen 6 und 8 Stunden.

Mit 65 km Reichweite beurteilen wir den Eskute City Bike Wayfarer Akku in unserer Prüfung als geeignet für Kurzstrecken.

Eskute Wayfarer LED Licht
Eskute Wayfarer LED Licht

Digitalanzeige des Wayfarer City Bike

Die LCD-Digitalanzeige liefert dir essentielle Echtzeitinformationen, darunter den Akku-Ladestand, die aktuelle Geschwindigkeit, den Gesamtkilometerstand und die Pedal-Unterstützungsstufe. Natürlich gibt es beim Wayfarer, wie zu allen Eskute E Bikes eine passende App, mit der Ihr euch die Fahrdaten auf dem Hendi einspielen lassen könnt.

Schaltung von Shimano als gut bewertet

Eskute Wayfarer Shimano Schaltung
Eskute Wayfarer Shimano Schaltung

Die 7-Gang-Schaltung von Shimano gilt als verlässlich und ermöglicht dir eine geschickte Kontrolle der Geschwindigkeit. Nutze das größere Kettenrad für Anstiege und das kleinere Kettenrad, um Geschwindigkeit aufzunehmen. In Kombination mit der Pedalunterstützung verleiht sie dir zusätzliche Kraft. Die KMC Ketten mit ihren rostfreien Eigenschaften gewährleisten, dass die Glieder perfekt vom Ritzel erfasst werden, was jegliche Möglichkeit eines Fehlers während der Fahrt ausschließt.

Mit der 7 Gang Schaltung von Shimano kannst du für jede Situation den richtigen Gang bei deinem Eskute City Bike Wayfarer finden.

Beurteilung der Reifen und Federung

Unterwegs bist du auf großen 28 Zoll-Reifen. Durch die Einwebung von Aramid- und Keramikpartikeln in die Reifenkonstruktion wurde die Haltbarkeit der Reifen gesteigert und das Risiko von Reifenpannen minimiert. Damit du auch auf Schotterpisten viel Fahrkomfort genießen kannst, ist das Eskute City Bike am Vorderrad mit einer Federungsgabel ausgestattet, die dir optional eine Verriegelungsfunktion bietet. Diese Funktion dient dazu, Stöße auf deine Arme abzudämpfen und somit eine komfortable und stabile Fahrt zu ermöglichen. Fahren kannst du damit auch im Dunkeln. Denn das Pedelec kommt mit wasserdichten LED-Scheinwerfern, die mithilfe einer Halterung installiert werden.

Das Eskute City Bike Wayfarer vereint laut Testkriterien pannensichere Reifen mit viel Komfort durch die Federgabel und den vielen Einstellmöglichkeiten.

Testergebnis vom Bremssystem

Zum Stehen kommst du mit einem mechanischen Scheibenbremssystem mit kabelgesteuerter Betätigung und einem Bremssattel aus Aluminiumguss. Die 160 mm großen Bremsscheiben sind leicht und dennoch leistungsstark genug, um eine effektive Bremswirkung sicherzustellen.

Eskute Wayfarer Scheibenbremse

Ein anpassungsfähiges E Bike

Der Eskute Sattel verfügt über ein komfortables Kissen, das sich perfekt an deinen Körper anpasst. Dies sorgt für Druckentlastung auf längeren Strecken. Um es an deine Größe anzupassen, ist sowohl der Vorbau als auch der Sitz verstellbar. Die Lenkergriffe mit ergonomischem Design sorgen für Effizienz und Komfort, damit sie auch bei härtesten Wetterbedingungen nicht verrutschen. Das Eskute City Bike wiegt 25 Kilo und die Tragfähigkeit liegt bei insgesamt 120 kg. Zum Abstellen kannst du den Seitenständer nutzen.

Eskute Wayfarer mit stabilem Gepäckträger
Eskute Wayfarer mit stabilem Gepäckträger

Für welche Zielgruppe ist das Eskute City Bike Wayfarer?

Das Eskute City Bike Wayfarer ist ein Pedelec, das eher für mittlere Strecken ausgelegt ist und mehr Wert auf eine komfortable Sitzhaltung legt als auf hohe Geschwindigkeiten. Durch die gerade Sitzposition hast ihr den Verkehr stets im Blick. Damit kannst du Einkäufe erledigen, Freunde und Verwandte besuchen oder eine Spazierfahrt durch die Stadt zu unternehmen. Mit der Federgabel ist es aber auch bestens geeignet für Ausflüge. Zielgruppe sind Frauen und Männer und Jung und Alt gleichermaßen.

Eskute City Bike Wayfarer kaufen - unsere Tipps

Kaufberatung

Das Wayfarer Citybike ist dein idealer Begleiter für urbane Abenteuer. Es zeichnet sich durch seine Vielseitigkeit und die schicke Optik aus und ist besonders gut für kurze Strecken geeignet. Wenn du auf weder Komfort noch Leistung verzichten willst und dennoch dein Budget im Auge behalten möchtest, dann ist dieses E-Bike mit seinem guten Preis-Leistungs-Verhältnis die perfekte Wahl.

Eskute Wayfarer im Vergleich zu anderen Marken

Das Wayfarer E-Citybike kostet derzeit statt 1.099 Euro nur noch 849 Euro. Das ist im Vergleich zu anderen Pedelecs wirklich günstig. Beim Hersteller Bergamont kosten City E Bikes mehr als das Dreifache.

Laut StVZO ist ein Pedelec einem Fahrrad ohne Elektromotor gleichgestellt. Bei einem City E Bike liegt die Motorleistung bei höchstens 250 Watt. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 25 km/h. Du brauchst dafür kein Versicherungskennzeichen. Die Helmpflicht entfällt ebenfalls, auch wenn wir dir dazu raten, stets einen Helm zu tragen.

Eskute Wayfarer
Eskute Wayfarer
  • bis 100 km Reichweite
  • Samsung Akku, 36V, 522Wh
  • Federung, 250w Heckmotor
  • Jetzt hier mit 200,- € Preisnachlass

Im übrigen gibt es noch weitere Modelle von Eskute, über die wir auch schon einen Testbericht geschrieben haben. Da wäre das Eskute Netuno als Trekking E Bike oder das Eskute Polluno als Allrounder. Es gibt sogar ein Eskute Star E Faltrad:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert