Skip to main content

Elektroroller von Race-Star im Testvergleich

Race-Star hat sich auf elektrische Fortbewegungsmittel fokussiert. So gibt es neben dem einzigen E-Roller Modell, dem Race-Star VintagE 3000 noch eine breite Auswahl an E-Bikes. Eine Besonderheit hieran ist, dass jeder Kunde sich sein eigenes E-Bike oder seinen E-Scooter zusammensetzen kann. Denn es wird ein Konfigurator angeboten, wo man sich die Fahrzeuge selbst zusammenstellen kann. So musst du keine Einschränkungen in deinen Wünschen vornehmen, sondern es wird alles so, wie du es dir wünscht.

 


Aktuelle E-Roller Modelle von Race-Star:


Race-Star VintagE 3000

Dieser E-Roller erinnert ganz stark an eine klassische Vespa. Wieso also nicht das damit verbundene Gefühl zu sich holen? Natürlich ohne den umweltschädlichen Faktor, indem Abgase in die Natur gelassen werden. Um den Fahrspaß nicht allein erleben zu müssen, ist es sehr praktisch, dass dieser -Roller ein Zweisitzer ist. Nimm doch eine andere Person mit und erlebt die Vorzüge des Scooters gemeinsam. Der Race-Star VintagE 3000 sieht zwar vintage-mäßig aus. Die technischen Leistungen sind es jedoch ganz und gar nicht. Im Gegenteil, die technischen Daten sind sehr zukunftsorientiert und damit ideal für die heutigen Zeiten.

Technische Daten:

  • Max. Reichweite: bis zu 51 km
  • Max. Geschwindigkeit: 45 km/h
  • Motorleistung: 3000 Watt
  • Akku-Typ: Lithium-Ionen-Akkus, herausnehmbar


E-Roller & E-Scooter Alarm
Welche E-Scooter sind zugelassen?
Welche Preisaktionen & Gutscheine gibt es?
Für Newsletter anmelden
Nein, Danke!
close-link