Skip to main content

Bericht von der 1. E-Scooter Messe in Hannover

e-scooter messe Hannover
Vom 2. bis 4. Mai startete in Hannover die Microwelle – micromobility expo, die Messe für Elektromobilität bzw. Elektrokleinstfahrzeuge.

 

Hier könnt Ihr einen Bericht von unserem Junior Reporter Niklas zu den neuesten E-Scootern, Elektroflitzern, Hoverboards und E-Bikes lesen.

Dieses Jahr werden Elektrokleinstfahrzeuge auch in Deutschland zugelassen werden. Gemeint sind die elektrischen Tretroller, E-Scooter, Hoverboards und Co. Die Zulassung für den Straßenverkehr kommt und viele sprechen schon jetzt von einer Verkehrswende durch eine neue urbane Mobilität. In Hannover fand die erste E-Scooter Messe statt. Unser Junior Reporter Niklas war für euch auf der Messe:

Micro Mobility und mega Fahrspass

“Ich bin Niklas (13) und verrückt nach allem, was Räder hat. Die Micromobility Expo entdeckte ich in einem Artikel, mir war klar, da muss ich hin! Gesagt, getan, Karten besorgt (danke für die Freikarten vom e-roller.com Team), Mutti geschnappt und los.

Voller Freude stürmten wir zuerst das Freigelände für die Testfahrten. Ein wenig enttäuschend fand ich, dass bis auf zwei Fahrzeuge alles erst ab 15 war. Also musste meine Mutter (was sie sehr gerne tat) als Versuchskaninchen her halten und ich habe die Fahrzeuge von hinter dem Zaun aus bewertet.

Anschießend gabs dann doch noch was für mich. Ein cooles Lastenrad mit Dach und Lenkrad, hab ich erstmal Vollgas gegeben. Ein Blick in den Kofferraum sagt mir, das könnte mal unser Shoppingmobil werden. Ich finde es wichtig, nicht überall mit dem Auto hin zu fahren, sondern an die Umwelt zu denken.

elektro kleinstfahrzeuge hannover e-scooter messe hannover Niklas micromobility messe hannover

 

Danach habe ich E-bikes getestet. Mein Favorit ist eindeutig ein Fully-Mountainbike. Wheelies und Treppen gecheckt 😉

Ziemlich durchgefroren hat es uns dann in die Pavillons gelockt. Ich konnte viele tolle Fachgespräche führen, wurde von allen ausführlich beraten.

Es gab Leihroller, die sogar Krach machen, wenn man sie unerlaubterweise benutzt. Werden sie jedoch mittels APP freigeschaltet, kann man sie benutzen und überall abstellen. Sie werden abends wieder eingesammelt und geladen.

Ein weiteres Highlight war für mich das Handwerkermobil. Es gab eine richtige kleine Werkstatt auf Rädern.

Wieder aufgewärmt haben wir uns an den Food-Trucks gestärkt. Eine letzte Aktion sollte eine Fahrt mit dem Twizy sein. Klein, schnell, wendig, frech, quietschgrün sausten wir über das Gelände. Leider musste auch hier meine Mutter fahren.

Der Shuttle zwischen Eingang und Messe wurde mit Fahrrädern gut gelöst.

Ich freue mich schon auf die Messe nächstes Jahr.

e-bikes auf der messe in hannover e-roller hannover messehoverboard hannover messe

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn Ihr erfahren wollt, wer bei euch im Ort E-Scooter anbietet und ob es eine Förderung durch die Kommune oder den Stromversorger gibt, so findet Ihr die entsprechenden Infos hier: Hannover, Hamburg, Bremen, Berlinalle weiteren Städte.

 

 

 



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!